Name
    • Facebook
    • Youtube
    • Kontakt
    • Impressum
    • Deutsch
    • English

BilderVideos
La Vie

dk.Fuchs, *2015, 173, Hannoveraner Züchter:
Heinz Gerdes, Hude
Besitzer:
Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen
Zugelassen für:

Hann., Oldbg., Westf., DSP


Besamungstaxe:

300 Euro + Trächtigkeitstaxe: 700 Euro

TG-Taxe pro Besamungseinheit: 700 Euro


Brand

„Überragende Bewegungen, herrliche Typen und viel Körperharmonie“, attestierte Oldenburgs Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff begeistert den Nachkommen unseres La Vie. Gleich mehrere seiner Fohlen wurden als Elite-Fohlen herausgestellt und zur Auktion in Vechta zugelassen.

Nach diesem grandiosen Einstand als Vererber absolvierte er eine hochbewertete Sportprüfung in Verden (8,14). Seinen ersten Start in einer Dressurpferdeprüfung münzte er gleich in einen überlegenen Sieg um. In der Konkurrenz um die Oldenburger Hauptprämie rangierte La Vie auf den Bronzeplatz.

Livaldon Vivaldi Krack C
Renate-Utopia
St.Pr.St. Donna Littchen Donnerhall
Elfenbein
Sarafina Scolari Sandro Hit
St.Pr.St. Dynastie
Winora Wolkenstein II
Rubina

Zuchterfolge

Vater ist der über Vivaldi-Donnerhall-Eiger II interessant gezogene Dunkelfuchs Livaldon. Der Celler Landbeschäler siegte zunächst unter Anna-Sophie Fiebelkorn in Reitpferdeprüfungen, gewann seinen 30- als auch seinen 70-Tage-Test, qualifizierte sich für das Bundeschampionat und platzierte sich siebenjährig mit Wolfhard Witte bereits bis St. Georges-Dressuren. Aus seinen ersten Jahrgängen stellte er mehrere gekörte Söhne und Prämienhengste, Prämienstuten sowie erfolgreiche Reitpferde.

Die Mutter Sarafina brachte das begehrte Hannoveraner Elite-Auktionsfohlen Luzi.

Der Muttervater Scolari, selbst gefördert bis zur schweren Klasse, stellte mit hoher Frequenz Spitzenpferde, darunter die Dressurpferde-Weltmeisterin Scara Boa, die Burg-Pokal-Qualifikantin ZINQ Sweetheart FH sowie die Hannoveraner Reservesiegerstute Serafina.

Aus der Großmutter Winora stammt der bis St. Georges erfolgreiche Ribadeo (v. Riverside).

In den hinteren Generationen schließen sich mit Wolkenstein II, Ritual und Dominik weitere Größen der Hannoveraner Zuchtgeschichte an.

Aus dem Stamm kommt außerdem noch der unter Bastian Konzag Grand Prix-platzierte Water World (v. World Cup I).

Info  WFFS (Warmblood Fragile Foal Syndrome) negativ


EU-Besamungsstation Lodbergen

Tel. 0049-5432-595946-0
Fax 0049-5432-595946-99

Das gesamte Pedigree wird zur Verfügung gestellt von:

Horsetelex

Bilder

Videos

Video
Video

LA VIE 2020

Video
Video

La Vie 2019

Video
Video

La Vie Fohlen 2019

Video
Video

La Vie 2018

Video
Video

La Vie Hengstschau 2018

Nachkommen

Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz